Zum Inhalt springen

Alta Via dei Monti Lattari

Mit dem Kopf in den Wolken und auf dem Meer

Die für ihr tiefblaues Meer, ihre Klippen und ihre alten Städte weltberühmte
Amalfiküste
verbirgt direkt über der Küste die natürliche Schönheit der Monti Lattari. Durchzogen von Hunderten von ausgetretenen Maultierpfaden, ist der Lattari-Gebirge bilden das Rückgrat der Halbinsel
sorrentina-amalfitana.

Aufgrund seiner strategischen Lage ist Scala das Haupttor zu diesen Bergen. Ein beliebter Ort für Entdecker und Wanderer, um sich im Trekking zu versuchen.

Die Alta Via dei Monti Lattari ist ein Fernwanderweg, der von Cava dei Tirreni auf der
Amalfiküste
bis zur Spitze der Halbinsel
Sorrentina
.

Der Pfad erhebt sich über das schimmernde blaue Wasser und die unberührten Sandstrände, die nur einen Katzensprung vom Himmel entfernt sind. Sie schlängelt sich durch alte Weinberge, Felsen und Ackerland.

Weiter auf dem Weg, die
Amalfiküste
beginnt in den Hintergrund zu rücken. An ihre Stelle tritt der Blick auf Olivenhaine, kleine Kirchen, alte Ruinen und alte Siedlerhäuser. Die Route endet in den Ländern der Halbinsel
Sorrentina
.

Während
die Alta Via dei Monti Lattari
genießen Sie eine ländliche, fast alpine Landschaft, die Ihnen ein Gefühl der Abgeschiedenheit von der Hektik der Stadt vermittelt und Ihnen die Möglichkeit gibt, in eine ruhige, nuancierte Landschaft einzutauchen.

Die Trekkingroute bietet auf etwa 90 Kilometern Aussichten und Landschaften, die Sie wahrscheinlich nie in Ihrem Leben vergessen werden. Das mediterrane Klima ist mild und die milden Temperaturen lassen Sie jeden Schritt genießen.

Wie man am besten reist
die Alta Via dei Monti Lattari
?

Mit uns entdecken Sie alle Höhepunkte dieser unglaublichen Route in einer „Tour“, die Sie zu den besten Attraktionen führt. die Alta Via dei Lattari-Gebirge Ihnen zu bieten hat. 

TRAIL TOUR

DIE AMALFITANISCHE KÜSTE

DIE SORRENTINISCHE HALBINSEL

Alta Via dei Monti Lattari