Zum Inhalt springen

Wo man trinken kann: Quellen, Springbrunnen und Wasserquellen

„Wenn du Wasser trinkst, vergiss nicht die Quelle, aus der es fließt“.

CHARLES DICKENS

Bei der Planung einer Tour auf der Alta Via dei Monti Lattari ist es sehr wichtig, Zwischenstopps und Verpflegung zu planen. Wenn man den Weg und alle Wasserquellen gut kennt, kann man sich besser organisieren und die richtige Menge Wasser mitnehmen, ohne dass es zu schwer wird oder das Risiko besteht, dass es ausgeht.

Für die ersten Etappen von Corpo di Cava nach Santa Maria al Castello wird empfohlen, mindestens 3 Liter Wasser mitzunehmen, vor allem in den wärmeren Monaten. Danach, von Santa Maria a Castello bis Termini, kommen Sie durch viele Dörfer mit Brunnen und Erfrischungsstellen, wo Sie öfters auftanken können und somit auch mit 2 Litern Wasser unterwegs sind.

Nachfolgend finden Sie alle Quellen und Brunnen entlang der Alta Via dei Monti Lattari, CAI-Weg Nr. 300.

Quelle oder SpringbrunnenKoordinatenStandortInformationen
Steinbruch Body ParkingLAT. 40.68299 – LANG. 14.693669
UTM: 33T 474114E 4503612N
Abtei von Cava de‘ TirreniDie Quelle befindet sich am Ende der Treppe und kann für die Erstversorgung mit Wasser genutzt werden
Frestola WasserLAT. 40.681373 – LANG. 14.692114
UTM: 33T 473982E 4503433N
Abtei von Cava de‘ TirreniAuf dem Parkplatz befindet sich ein Brunnen, der für die erste Wasserversorgung genutzt werden kann.
Quelle von CapodacquaLAT. 40.671541 – LANG. 14.69081
UTM: 33T 473868E 4502342N
Entlang des Weges zum Avvocata-Heiligtum
Acquafredda QuelleLAT. 40.661052 – LANG. 14.676545
UTM: 33T 472658E 4501182N
Entlang des Weges zum Avvocata-HeiligtumIm Sommer kann sie wenig Wasser absondern
Brunnen im Heiligtum Unserer Lieben Frau von AvvocataLAT. 40.65314 – LANG. 14.669296
UTM: 33T 472042E 4500306N
Berg AvvocataDas Wasser wird in Zisternen gesammelt und ist keine Quelle.
Pietrapiana-BrunnenLAT. 40.697891 – LANG. 14.664007
UTM: 33T 471613E 4505275N
Monte FinestraDer Brunnen befindet sich in der Nähe des Altars unter der Grotte
Valico di Chiunzi-BrunnenLAT. 40.718536 – LANG. 14.62031
UTM: 33T 467932E 4507582N
Chiunzi-Pass
Sorgete VrecciaraLAT. 40.669301 – LANG. 14.566617
UTM: 33T 463370E 4502137N
Eingang Oberes Ferriere-TalUnmittelbar nach dem Tor des Ferriere-Tals führt die erste Kreuzung zur Quelle
KaltwasserquelleLAT. 40.668158 – LANG. 14.557202
UTM: 33T 462573E 4502014N
Eingang Oberes Ferriere-TalWeiter auf dem Vrecciara-Quellweg bis zu dieser Quelle
Frühling an der Pforte des Ferriere-TalsLAT. 40.664557 – LANG. 14.566835
UTM: 33T 463386E 4501611N
Eingang Oberes Ferriere-TalTrockener Springbrunnen im Sommer
San Giuliano QuelleLAT. 40.661437 – LANG. 14.558739
UTM: 33T 462700E 4501268N
Ammarrata (Imbarrata)Nicht weit von 300 nach der Imbarrata
Scorchie-QuelleLAT. 40.65529 – LANG. 14.498452
UTM: 33T 457600E 4500613N
Monte Faito, in der Nähe der Wallfahrtskirche von San MicheleEntlang der Verbindungsstraße 350, nicht weit von der Strecke zum Molare
WeihwasserquelleUTM: 33T 457768E 4500145NBackenzahn montieren
Santa Maria al Castello-BrunnenLAT. 40.651082 – LANG. 14.500471
UTM: 33T 455995E 4498795N
Santa Maria al CastelloEs befindet sich am Fuße der Treppe der Kirche Santa Maria al Castello. Es gibt eine Bar in der Nähe
Colli San Pietro-BrunnenLAT. 40.617494 – LANG. 14.427873
UTM: 33T 451606E 4496454N
Colli San PietroDer Brunnen befindet sich in der Nähe der Kreuzung. Es gibt eine Bar in der Nähe
Springbrunnen Colli FontanelleLAT. 40.613059 – LANG. 14.407566
UTM: 33T 449885E 4495973N
Fontanelle-HügelEs gibt eine Bar in der Nähe
Brunnen auf MalacoccolaLAT. 40.602437 – LANG. 14.402258
UTM: 33T 449428E 4494797N
Malacoccola
Torca-BrunnenLAT. 40.600139 – LANG. 14.384904
UTM: 33T 447958E 4494552N
TorcaDer Brunnen befindet sich in der Stadtvilla in der Nähe der Kirche
Termini-BrunnenLAT. 40.590512 – LANG. 14.339862
UTM: 33T 444139E 4493511N
BedingungenDer Brunnen befindet sich auf der Piazza di Termini. Es gibt eine Bar in der Nähe
Wo man trinken kann: Quellen, Springbrunnen und Wasserquellen