Zum Inhalt springen

18. Empfehlen (0 m)

Weiter auf dem Weg 300 CAI von Torca nach Durchquerung des Pinienwaldes An der Küste erreichen Sie die Recommone Bay , eine malerische Ecke der Amalfiküste, die gut vor dem Wind geschützt ist.

Bevor Sie zum Strand hinuntergehen, teilt sich der Hauptweg, wenn Sie sich noch in großer Höhe befinden, an einer Kreuzung. Sie müssen den bequemeren Weg verlassen und auf dem etwas schmutzigeren Weg nach rechts zum Strand gehen, dies ist die neue Route der Alta Via zum Strand.

Der bequemste Weg, der an der Kreuzung links bleibt, ist der alte Weg, der der Einfachheit halber befolgt werden kann, aber man erreicht ihn innerhalb eines Restaurants und es ist nicht immer möglich, ihn zu passieren.

Schließlich erreichen Sie den Recommone-Strand, wo Sie ein erfrischendes Bad nehmen und sich am nahe gelegenen Brunnen mit Wasser eindecken können.

Entlang der Klippe auf der rechten Seite befinden sich zwei Höhlen: die Recommone Cave (die größte) und die Fishermen’s Cave , besonders angenehm zu schwimmen oder mit dem Boot zu besuchen, um frische Luft zu schnappen.

Um den Weg fortzusetzen, durchqueren Sie das kleine Dorf mit den Booten, die von den Fischern am Strand zurückgelassen wurden, und nehmen Sie dann die Stufen auf der linken Seite und beginnen Sie eine harte Treppe. Von hier aus beginnt der Weg in Richtung Marina del Cantone und Nerano , eine Viertelstunde zu Fuß und du erreichst die nächste Etappe.

Wenn Sie den Strand nur besuchen möchten, können Sie ihn schnell zu Fuß vom Weg von Marine del Cantone oder von Seeverbindungen erreichen, es gibt im Sommer Bootsverbindungen nach Sorrento, Positano und Capri.

Kommentar verfassen

error: I contenuti altaviadeimontilattari.it sono protetti da copyright